Termine

Termine und Kursort


Veranstaltungsort für alle Kurse und Seminare ist die Praxis Zierl/Rollenhagen, Domplatz 7 (Haus Heuport Innenhof), 3. Stock., 93047 Regensburg. Kleine Gruppen mit 8 bis 9 TeilnehmerInnen bieten Überschaubarkeit. Alle Materialien (Unterlagen, Meditationskissen -bänkchen, Stühle, Decken) sind vorhanden. Sie brauchen nur bequeme Kleidung. Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Meditationskurs.


Kum Nye am Montag


12. Juni 2017 bis 24. Juli 2017 - 7 Abende 87.- Euro

 

Kum Nye am Donnerstag

22. Juni 2017 bis 27. Juli 2017 - 6 Abende 74.- Euro

3. August bis 7. September - 5 Abende 62.- Euro


Kurszeiten immer 18:30 bis 20:00

Teilbelegung eines Kurses/ mehrere Termine aus den laufenden Kursen: 14.- Euro/Abend

Einzelne Stunde: 15.- Euro

Achtsamkeitsmeditation

Seminar am Sonntag, 22.Januar 2017 - 10:00 bis 13:00 - Kosten 30.- Euro

Achtsamkeitsmeditation führt uns zu innerer Sammlung und Einsicht. Innere Sammlung, auch Ruhemeditation genannt, bildet die Basis und wird durch achtsame Beobachtung von Atmung und Körperempfindungen entwickelt. Dieses Seminar richtet sich an alle, die Ruhemeditation im stillen Sitzen erlernen möchten oder ihre bestehende Praxis vertiefen möchten. Wir werden an diesem Vormittag 4 x 20 Minuten Sitzmeditation üben ergänzt durch achtsame Bewegungsübungen oder Gehmeditation. Alle Übungen werden angeleitet. Abgerundet wird das Seminar durch eine theoretische Einführung und die Gelegenheit für Fragen und Austausch.


Körperachtsamkeit

Seminar am Sonntag, 7. Mai 9:30 bis 13:00 - Kosten 35.- Euro

Den Körper wahrnehmen im Kontakt zur Erde. Achtsamkeit im Liegen, Sitzen, Stehen und in langsamer Bewegung. Atmen. Allen Empfindungen Raum geben. Angenehm oder unangenehm. Ruhig werden. Still werden. Meditation. Vielleicht auch die tiefe Erfahrung von "In mir selbst anwesend sein". Wir nähern uns an diesem Vormittag unserem verkörperten Dasein auf verschiedenen Wegen. Körpermeditation im Liegen (Bodyscan), achtsame Bewegungsübungen (Kum Nye) und stille Sitzmeditation führen uns in das Gewahrsein des Augenblicks. Alle Übungen werden angeleitet. Es besteht Raum für Austausch.